Initiator

agsa logo

Facebook

Neues im EFD

Liebe Interessierte und Bewerber*innen an unseren Freiwilligenprojekten, vielen Dank für euer Interesse und die vielen interessanten Bewerbungen. Unser Auswahlprozess ist nunmehr abgeschlossen und wir freuen uns auf Ksenia aus Russland und Kristina aus Serbien im einewelt haus, Anousha aus Frankreich und Katerina aus der Ukraine im Bildungshaus Ottersleben, Mirjana aus Bosnien und Herzegowina in der KJFE "Rolle 23" sowie Julia aus Russland und Sofiia im OK Magdeburg.

Wenn Du Dich weiter für unsere Freiwilligenprojekte interessierst, die nächsten Ausschreibungen im einewelt haus, bei unseren Mitgliedsorganisationen DPG und Meridian sowie beim OK Magdeburg findest Du im August hier für ein Freiwilligenjahr ab 01. März 2018. Wer nicht so lange warten möchte, kann sich gern für das Eurocamp 2017 in Zeitz bewerben und dabei unsere aktuellen Freiwilligen und ihre Arbeit kennen lernen. Alle Infos dazu auf unserer Website und den Facebookseiten. Tschüss! 

11Am 03. November 2016 haben wir 20 Jahre Europäischen Freiwilligendienst in Sachsen - Anhalt gefeiert. Wir haben 20 Jahre gefeiert in denen junge Menschen im europäischen Ausland die Möglichkeit hatten, sich für ein Jahr im sozialen, ökologischen oder kulturellen Bereich zu engagieren, Sprachkenntnisse zu erweitern und wertvolle Kompetenzen für ihre persönliche und berufliche Zukunft zu erwerben. Nicht nur Jugendliche sondern auch die Einsatzstellen bekommen neue europäischen Partner, lernen viel von Jugendlichen. Zusammen tragen sie in ihrer Region dazu bei, gesellschaftliches Engagement und Europäische Bürgerschaft zu stärken.

a1Am 16. März beim Sprachcafé drehte sich alles um Muttersprachen. Anstatt Namenschilder haben die Sprachcafé-Besucher Sprachschilder getragen. Anstatt des Namens sollten sie die Sprache schreiben in der man sich wohl fühlt, der man auch als Muttersprache bezeichnen darf. So konnte man sehen was für sprachcliche Vielfalt wir haben.

An unserer Begrüßungstafel haben viele die Sprachblase genommen und auf die Begrüßung auf ihrer Sprache geschrieben. So hatten wir eine bunte Wand die jeden der zur Sprachcafe kam, herzlich begrüßt hat. 

meile01

Unsere europäische Freiwillige waren am 21. Januar 2017 an der 9. Meile der Demokratie mit dem kreativen Projekt "#democracyMD" dabei! Von 12 bis 17 Uhr haben sie zusammen mit anderen Bürger*innen im Magdeburg, den Breiten Weg blockiert, um es zu zeigen wie vielfältig, offen, kosmopolitisch und respektvoll Magdeburg ist.

In der Zeit konnte man Fotos mit unseren "Demokratie Magdeburg Rahmen" machen, und dabei erzählen wer man ist und was man selbst macht, um Demokratie in der Stadt und dem Land zu fördern.

2016 efd fw oktober 02

Der Oktober macht alles neu, auch  bei uns im Freiwilligendienst. Am 1. und 2. Oktober haben wir Luka aus Bosnien und Herzegowina, Justyna aus Polen, Martina aus Sloveneien und Alina, Aleksandra, Iryna und Veronika aus Ukraine, als unsere neuen Freiwilligen in Magdeburg begrüßt. Gleich am zweiten Tag konnten sie bein Rathausfest an unseren Stand von ihren Erwartungen und Wünschen berichten und sich bei bei interkulturellen Aktionen praktisch erproben.

europa interaktiv ew 2016Die europäischen Freiwlligen laden zur Veranstaltung im Ramen der Europawoche ein!

Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht, die Imitation vom Brettspiel. Hier kann man in der angenehmen freundlichen Atmosphäre in Teams spielerisch europäischen Kenntnisse auffrischen und erwerben, aktiv über sich als Europäer nachdenken.

Bereichert wird die Veranstaltung durch vielfältige andere Aktivitäten. Im „Filmcafe“ präsentieren die Freiwilligen ihre Projekte, Beiträge des Projektes „One World“ beim OK Magdeburg und Filmen aus 25 Jahren Eurocamp.

Am. 04. März fand U-18 statt, die wir in Kooperation mit dem Kinder-und Jugendring Sachsen-Anhalt e.V., der U18-Wahlen in unserem Bundesland koordiniert, organisiert haben.

Die Veranstaltung ist über den Rahmen des einewelt hauses hinausgegangen. Schon morgen früh war unser Team bereit, das Hegelgymnasium zu besuchen, und einen Vortrag in der 11. Klasse über größte politische Parteien Deutschlands zu halten. Während 2 Pausen hatten die Schüler die Möglichkeit, ihre Stimme abzugeben.

Am Nachmittag wurde unser Wahllokal im einewelt haus eröffnet. Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren hatten die Chance mehr politisch gebildet zu sein. Das Highlight des Programms war das politische Dominospiel. Speech Corner, wo die Kinder und Jugendliche ihre Meinung in der freien Form sagen konnten, Postkartenaustausch und kreativer internationaler Fußabdruck waren auch vorhanden. Und nach dem Spielen hatten sie ihre ausgefüllten Stimmzetteln in die kreative U-förmige Wahlurne geworfen.Und das Wahllokal wurde mit dem grandiosen Breakdance Performance geschlossen.

Gleich danach war ein Politikforum mit Jungpolitiker und Vertreter aus Jugendverbänden und Initiativen. Danach wurden die Ergebnisse genannt und die große Wahl-Party begann!  

2014-efd-projekte-mdd1Ab sofort sucht die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt und ihre Partnerorganisationen sieben Freiwillige, die abOktober 2016 in Magdeburg einen einjährigen Europäischen Freiwilligendienst leisten möchten. Die Themen der Projekte sind Europa, Jugend und Demokratie, Medienarbeit und Kommunikation sowie Kinder- und Jugendfreizeit, hier findest Du einen Überblick über alle Angebote und die Downloads für die notwendigen Bewerbungsformulare ...

In unseren Projektbeschreibungen kannst du dir ein Bild von den Einsatzstellen ;machen und erfährst die wichtigsten Fakten zu den Projekten. Für weitere Infos oder bei Fragen kannst Du auch unsere aktuellen Freiwilligen direkt kontaktieren...

Es ist die Zeit für das zweite Training der aktuellen Freiwillen, die in Oktober 2015 ihren EFD begonnen haben.

Im Seminar werden sie die Möglichkeit haben, sich mit anderen über ihre bisherigen Erfahrungen auszutauschen, Hilfe und Unterstützung bei Schwierigkeiten erhalten, Weimar kennen lernen, in die Zukunft blicken und ihre Wünsche für ihre noch verbleibende Zeit in Deutschland und danach äußern.

Natürlich geht es auch darum, einfach eine gute Zeit mit den anderen Freiwilligen zu verbringen.  

Wir heißen die neuen Freiwilligen herzlich willkommen!

Am Mittwoch wurden  Esma aus Bosnien und Evgenii aus Russland im einewelthaus begrüßt. Sie haben sich gegenseitig besser kennengelernt und über ihre Wünsche und Erwartungen an dem Freiwilligenjahr kommentiert. Nachher haben sie durch einen kleinen Stadtrundgang Magdeburg erlebt. Sie werden noch bestimmt viel Zeit haben, die Stadt besser kennenzulernen. Freiwillige freuen sich auf den Sprachkurs, um danach aktiv in ihren Arbeitsprojekten arbeiten zu können.

Wer die Freiwilligen besser kennenlernen möchte, kann die Neuankömmlinge im Sprachcafé am 3. März im Laden 2, Breiter Weg 31 treffen!

Wir wünschen euch einen erfolgreichen Freiwilligendienst und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit! 

 

03.03Liebe Sprachcafé-Freunde,

es ist Zeit für unser nächstes Multi-Kulti Sprachcafé zusammen mit dem Freiraumprojekt "Urst Urban", welches von der Hamburger Studentin Miriam Neßler initiiert wurde. 

Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Arabisch, Armenisch und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!!

P.S: Multi-Kulti-Sprachabend mit Sofas, Stühlen, anderen Sitzgelegenheiten und vor allem entspannter Atmosphäre im Freiraum und gutem Essen. Wir schaffen für Euch eine angenehme, romantische Atmosphäre mit dem leckeren Imbiss und Unterhaltungsprogramm (z.B Postkartenaustausch )

Kommt vorbei, am 03.03.2016 ab 18.00 Uhr im Laden 2, Breiter Weg 31 in Magdeburg.

 Euer Sprachcafé Team

Das Sprachcafé wird mobil und zieht für zwei Abende im März in den im Breiten Weg 31 neu entstandenen Freiraum des Projektes "Urst Urban". Dadurch wird auch das Sprachcafé urst urban.

Unser Team organisiert daher am 3. März und am 17. März zusammen mit dem Freiraumprojekt "Urst Urban", welches von der Hamburger Studentin Miriam Neßler initiiert wurde, zwei ganz besondere Multi-Kulti-Sprachabende mit Sofas, Stühlen, anderen Sitzgelegenheiten und vor allem entspannter Atmosphäre im Freiraum und gutem Essen. Dazu soll jeder etwas mitbringen, eine Spezialität aus der Heimat oder irgendetwas anderes zum Essen oder Trinken. Denn wir wollen ein großes Multi-Kulti-Buffet eröffnen, zu dem jeder herzlich willkommen ist und jeder sich bedienen kann.

Für Musik wird auch gesorgt sein, also stehen Multi-Kulti und Offenheit, interessanten Gesprächen und neuen Kontaktknüpfungen nichts mehr im Weg.

WICHTIG für alle Interessent*innen: Die Multi-Kulti Sprachabende werden immer 18 Uhr starten, da der Freiraum schon ab 20.45 geschlossen werden muss... Und der Freiraum ist schwer zu finden, wenn ihr ihn aber links vom Katharinenturm sucht, werdet Ihr ihn alle finden.

Mit dem neuen Jahr wird sich die Gruppe von Freiwilligen sich noch verändern und genau in ein Paar Tage werden wir drei neue Freiwillige in Magdeburg wilkommen: Evgeniy aus Russland, Esma aus Bosnien und Viktoriia aus der Ukraine! Sie bereiten sich gerade für ihre Reise vor und wir freuen uns schon sehr sie kennenzulernen.

bildungstagAm 10.02.2016 fand der zweite Bildungstag für die EFD und FSJ Freiwilligen bei der AGSA statt. Alle Teilnehmer des Workshops hatten große Chance mehr über das Thema Öffentlichkeitsarbeit mit der Bereichsleiterin der AGSA Manja Lorenz zu erfahren.

Gut methodologisch, in interaktiver Form mit der Power Point Präsentation wurde das Thema völlig erschlossen. Das Seminar enthielt auch die praktischen Übungen.

Der Bildungstag war nützlich nicht nur in den Rahmen des Themas, sondern für die Entwicklung Soziale Kompetenzen.

Im Anschluss haben alle Freiwilligen die Hausaufgabe bekommen. So, der Bildungsprozess nicht nur für einen Tag sondern für die Weiterentwicklung war.

plakat sprachcafe romantisches

Liebe Sprachcafé-Freunde,

 es ist Zeit für unser nächstes Sprachcafé und zwar mit dem letztmaligen Valentinstag verbunden.

Wir schaffen für Euch eine angenehme, romantische Atmosphäre mit dem leckeren Imbiss und Unterhaltungsprogramm.

Und Postkarten Austausch ist auch ein Teil unseres Programms, wir sind sicher, dass alles Euch gefällt!

Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Arabisch, Armenisch und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!!

Kommt vorbei, am 18.02.2016 ab 19.00 Uhr im eineWelthaus in Magdeburg.

Euer Sprachcafé Team

12631343 1078565092183185 4775052139731575525 nIhr wolltet schon immer wissen, wie ihr eure Freizeitangebote aktiv mitgestalten könnt und nicht mehr das Gefühl habt, dass über euren Kopf hinweg von der Politik entschieden wird? Dann nehmt an der U18-Wahl am 04. März teil! U18 bietet euch die Möglichkeit, als unter 18 jährige zu wählen und zu zeigen, dass Ihr genau wie U18-jährige Einfluss auf politische Prozesse nehmen wollt und könnt, dass Ihr eine Meinung habt und zur aktiven Gestaltung eures Umfeldes beitragt.

 

04.02.16 SC Toleranz

Liebe Sprachcafé-Freunde,

es ist Zeit für unser erstes Sprachcafé dieses Jahres am 04.02.2016 zum Thema „Toleranz“. 

Unsere europäischen Freiwilligen und das Sprachcafé-Team waren an "Meile der Demokratie" mit dem kreativen Projekt "Sei Teil der Toleranz!" tätig! Und wir möchten mit Euch die Ergebnisse teilen! Das war ein Foto Flashmob, aus allen Fotos haben wir die wunderschöne Collage geschaffen.

Und Postkarten Austausch ist auch ein Teil unseres Programms, wir sind sicher, dass alles Euch gefällt!

Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Arabisch, Armenisch und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!!

Kommt vorbei, ab 19.00 Uhr im eineWelthaus in Magdeburg.

Euer Sprachcafé Team

flashmob foto Liebe Freunde,

Unsere europäischen Freiwilligen werden an "Meile der Demokratie" mit dem kreativen Projekt "Sei Teil der Toleranz" dabei sein! Das ist ein Foto Flashmob, aus allen Fotos werden wir das Bild, das hier zu sehen ist, schaffen.

Alle sind herzlich eingeladen teilzunehmen, Eure Aufgabe ist einfach zu kommen und die Zeit genießen. Es werden noch andere Aktivitäten wie Foodsharing Aktion, Bemalen und Austausch von PostkartenBeschriften von Balloons mit Sprüchen sowie Schaffen von interkulturellem Fußabdruck stattfinden. Um 15:00 Uhr lassen wir die Luftballoons mit unseren Gedanken ins Himmel fliegen! 

Wir warten auf Euren Besuch bei unserem AGSA Stand (in der Nähe von Fielmann), Bis Samstag! 

P.S. Ihr werdet die Ergebnisse während unseres nächstes Sprachcafés der Toleranz am 04.02.2016 sehen!

Quelle von Foto: https://www.flickr.com/photos/55524309@N05/5377717047

weihnachtsfeier fußabdruck efd 2015Am 11. Dezember hat AGSA zusammen mit den anderen Organisationen gemeinsame Aktion für Flüchtlinge und ihre Kinder bei dem Zentrum für Kids, Jugend und Kultur „Hot Alte Bude“ organisiert.

Es wurden verschiedene Aktivitäten für Kinder angeboten, und zwar gab es einen besonderen Platz, wo die Kinder zusammen mit den europäischen Freiwilligen die Möglichkeit besser Deutsch kennen zu lernen und Ihren internationalen Fußabdruck bunt färben könnten.

Mehr über diesen Tag könnt ihr beim offiziellen Rückblick auf der AGSA Seite und Freiwilligenblog lesen.

Liebe Sprachcafé-Freunde,

es ist Zeit für unser letztes Sprachcafé in diesem Jahr am 17.12.2015, und zwar zum Thema Weihnachten. Ihr werdet eine Möglichkeit haben, mehr über die Weihnachtstraditionen verschiedener Länder zu erfahren und über eure eigene auszutauschen.

Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch, Arabisch, Hindi und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!! Kommt vorbei, ab 19.00 Uhr im eineWelthaus in Magdeburg.

Euer Sprachcafé Team  

P.S: Glühwein und leckere Plätzchen warten auf Euch!

Liebe Sprachcafé-Freunde,

es ist Zeit für unser themathisches Sprachcafé am 19.11.2015, und zwar über die Stadt Saporischschja. Saporischschja ist eine Partnerstadt Magdeburgs und befindet sich in südlichen Ukraine. Ihr werdet eine Möglichkeit haben, mehr über die Stadt undUkraine erfahren, natürlich auch köstliches ukrainisches Essen probieren.

Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch, Arabisch, Hindi und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!!

Kommt vorbei, ab 19.00 Uhr im eineWelthaus in Magdeburg.

Euer Sprachcafé Team  

Liebe Sprachcafé-Freunde,

es ist Zeit für unser themathisches Sprachcafé am 05.11.2015, und zwar über die Stadt Le Havre. Le Havre ist eine Partnerstadt Magdeburgs und befindet sich im Nordwesten Frankreichs. Ihr werdet eine Möglichkeit haben, mehr über die Stadt und Frankreich erfahren, natürlich auch köstliches französisches Essen probieren.

Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch, Arabisch, Hindi und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!!

Kommt vorbei, ab 19.00 Uhr im eineWelthaus in Magdeburg.

Euer Sprachcafé Team

 

das klassische Sprachcafé 15.10.Liebe Sprachcafé-Freunde,

es ist Zeit für unser nächstes klassisches Sprachcafé am 15.10.2015. Wir freuen uns über jeden der Zeit und Lust hat zu kommen, um Sprachkenntnisse zu verbessern, mal wieder in der Muttersprache zu sprechen oder um einfach nett zu "plaudern".

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch und Lettisch. Umso mehr freuen wir uns, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt!!

Kommt vorbei, ab 19.00 Uhr im eineWelthaus in Magdeburg.

Euer Sprachcafé Team

2015 efd fw oktober 01Wir heißen die neuen Freiwilligen herzlich willkommen!

Am Freitag wurden Wiola aus Polen, Nataliia aus der Ukraine, Michelle aus Frankreich, Kumru aus der Türkei und Geoffrey aus Frankreich im einewelthaus begrüßt. Sie haben sich gegenseitig besser kennengelernt und über ihre Wünsche und Erwartungen an dem Freiwilligenjahr kommentiert. Nachher haben sie durch einen kleinen Stadtrundgang Magdeburg erlebt. Sie werden noch bestimmt viel Zeit haben, die Stadt besser kennenzulernen. Freiwillige freuen sich auf den Sprachkurs, um danach aktiv in ihren Arbeitsprojekten arbeiten zu können.

Wer die Freiwilligen besser kennenlernen möchte, kann die Neuankömmlinge im Sprachcafé am 15. Oktober treffen!

 Wir wünschen euch einen erfolgreichen Freiwilligendienst und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!

Willkommenscafé 2 453x640Liebe Sprachcafé Freunde,

es ist Zeit für unser nächstes Sprachcafé im Oktober!

Während des Sprachcafés werden wir unsere neuen europäischen Freiwilligen begrüßen, die ein ganzes Jahr in Magdeburg bleiben werden. Der Titel Willkommenssprachcafé  2.0 ergibt sich, weil wir in unserem ersten Willkommenssprachcafé schon die neuen Freiwilligen der Auslandsgesellschaft begrüßt haben.

Ihr seid herzlich willkommen, am 01.10.2015 um 19:00 Uhr im einewelt Haus an dem Willkommensprachcafé 2.0 teilzunehmen.

Die bisherigen Sprachen belaufen sich auf: Deutsch, Englisch, Türkisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch, Lettisch, umso mehr freuen wir uns aber, wenn ihr eure "eigenen" Sprachen noch mitbringt.

Kommt einfach vorbei!! :)

 

Euer Sprachcaféteam

SC Plakat

Liebe Sprachcafé Freunde,

wir hoffen, dass ihr einen wunderbaren Sommer hattet.  Es ist endlich Zeit für unser erstes Sprachcafé nach der Sommerpause.

Ihr seid herzlich willkommen, am 17.09. um 19 Uhr  im einewelt haus an einem Willcommenssprachcafé teilzunehmen.

Leider müssen wir uns von Agnieszka und Hovo verabschieden, weil sie schon ihren EFD beenden. Jedoch begrüßen wir unsere neuen FSJ´ler bei der Auslandsgesellschaft Sachsen Anhalt und neuen Freiwilliger bei „Rolle 23“.

Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch, Lettisch, aber wie immer freuen wir uns natürlich, wenn ihr eure eigenen Sprachen mitbringt. Kommt einfach vorbei!

Wir freuen uns auf euch, euer Sprachcaféteam

2014 efd projekte mdd3 Ab 1. März 2016 bis 28. Februar 2017 – 1 Jahr in Magdeburg

Verpasse nicht deine Chance!

Einen Überblick über alle Projekte und die notwendigen Bewerbungsformulare findest du hier...

2014 efd projekte mdd2Ab sofort sucht die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt und ihre Mitglieds- und Partnerorganisationen vier Freiwillige, die ab März 2016 in Magdeburg einen einjährigen Europäischen Freiwilligendienst leisten möchten. Die Themen der Projekte sind Europa, Jugend und Demokratie, Medienarbeit und Kommunikation sowie Kinder- und Jugendfreizeit, hier findest Du einen Überblick über alle Angebote und die Downloads für die notwendigen Bewerbungsformulare ...

In unseren Projektbeschreibungen kannst du dir ein Bild von den Einsatzstellen machen und erfährst die wichtigsten Fakten zu den Projekten. Für weitere Infos oder bei Fragen kannst Du auch unsere aktuellen Freiwilligen direkt kontaktieren...

2015 efd sprachcafe 07 16 plakatHallo Liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag, den 16. Juli, findet unser letztes Sprachcafé vor der Sommerpause statt. Dazu werden wir mit euch im Hof des einewelt hauses, Schellingstraße 3-4, gemeinsam grillen und Urlaubsideen in verschiedenen Sprachen austauschen! Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen netten Abend zu verbringen, bevor wir uns alle in den Sommer verabschieden.

Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Russisch, Lettisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch und Rumänisch vertreten, aber wie immer freuen wir uns natürlich auch wenn ihr eure eigenen Sprachen mitbringt.

Kommt einfach vorbei! Wir freuen uns auf euch, euer Sprachcaféteam 

efd sprachcafe 2015 06 25 plakat heimatLiebe Freunde des Sprachcafés, an diesem Donnerstag, dem 25. Juni laden wir euch herzlich zu einer Städtereise quer durch Europa ein. Im Mittelpunkt stehen dabei die beiden Partnerstädte Magdeburgs, Radom in Polen und Saporoshje in der Ukraine. Welche gemeinsamen Aktionen wurden in den letzten Wochen gestaltet, was ist für die Zukunft geplant, wo kann man sich beteiligen...

Aber auch über die anderen Heimatstädte unserer europäischen Freiwilligen, von Daugavpils in Lettland über Erivan in Armenien bis Miercurea Ciuc in Rumänien wird berichtet.  Bei Quizz-Spielen kann man Sprachkenntnisse ausprobieren und in kleinen Gesprächsrunden sich über Themen wie Heimat  und zuHause austauschen. 

Liebe Sprachcaféfreunde, leider muss unser Sprachcafe am 04. Juni aus personellen Gründen ausfallen, aber das nächste Sprachcafé ist in Planung un findet am 25. Juni statt.

2014 efd sprachcafe oktober partnerstaedte 1Wir laden alle Freunde des Sprachcafé sowie Sprachinteressierte an diesem Abend herzlich zum Thematischen Sprachcaféabend Städtepartnerschaft ein. Aga, Julia, Lidia und Wojtek werden Euch die Partnerstädte Magdeburg's, Radom in Polen und Saporozhje in der Ukraine vorstellen und über die gemeinsamen Aktivitäten informieren, die über den Sommer in Magdeburg und Umgebung stattfinden.

Wegen technischen und organisatorischen Gründen (stay tuned für unseres Europäische Filmnacht https://www.facebook.com/events/705173032938604/ ) findet nächste Woche das Sprachcafé nicht statt! Wir bitten um euer Verständnis und wünschen euch ein schönes Wochenende! Bis bald, wir sehen uns am 21. Mai! 

plakat euwo 2015 filmnacht druck2Polen, Rumänien, Italien, Lettland, Armenien, Ukraine, Deutschland. Sieben Länder, alle sehr unterschiedlich, jedes mit seiner eigenen Geschichte und Persönlichkeit. Sie alle gehören zum Kontinent Europa. Aber was heißt es, europäisch zu sein? Sind wir trotzdem alle Europäer, auch wenn wir so verschiedene Probleme haben? Und welches Bild geben wir vor anderen Kontinenten ab?

Am 11. Mai, gegen Ende der jährlich stattfindenden Europawoche, werden die Freiwilligen vom einewelt haus Kurzfilme und Ausschnitte von Filmen aus ihren Heimatländern vorstellen. Der Gedanke dahinter war, dass Kurzfilme eine gute Möglichkeit seien, um einen schnellen und tiefen Blick auf die unterschiedlichen Länder zu ermöglichen und darüber zu diskutieren. Dazu kommt ein internationales Buffet mit hausgemachten Spezialitäten sowie vielen Diskussionsmöglichkeiten.

Also, wir sehen uns am Montag den 11. Mai abends um 19 Uhr, im einewelt haus! Euch erwartet eine Reise durch Europa in sieben Kurzfilmen!

Hallo liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag den 23.04.2015 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt. Dieses Mal findet nach langer Zeit wieder ein klassisches Sprachcafé statt. Wir freuen uns auf einen entspannten Abend und nette Gespräche mit euch. Ihr findet uns wie immer im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4.

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen. Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch und Rumänisch vertreten. Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :)

Bis Donnerstag, euer Sprachcafé-Organisationsteam

Liebe Freunde und Freundinnen des Sprachcafé,

Nächsten Donnerstag wollten wir euch einen Spielabend anbieten. Was ist Spielabend? Es ist eine Möglichkeit auf verschiedenen Sprachen zu reden und auch zu lernen im Rahmen eines Brettspiels. Zum Beispiel den Namen des Spiels auf verschiedenen Sprachen oder Eigenschaften einer Rolle auf Französisch oder Polnisch. Eine Chance Sprachen zu üben in einer lustiger Atmosphäre und durch angenehme Gespräche. Wie üblicherweise sind Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch und Rumänisch dabei.

Am Donnerstag, den 9. April, ab 19:00 Uhr im einewelt haus, Schellingstr. 3-4 Wir werden ein paar Spiele anbieten, aber ihr seid auch gerne eingeladen eure eigenen Spiele mitzubringen! Wir freuen uns auf euren Besuch!

Bis Donnerstag, euer Sprachcafé-Organisationsteam

Hallo liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag den 26.03.2015 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt. Weil immer sehr viele Nationalitäten vertreten sind, haben wir uns eine besonderes Thema ausgedacht: europäische Stereotype! Welche sind die bekanntesten über die Deutschen? Wieso kennt fast niemand welche über Slovenjen? Woher kommen die beste Köche? Und woher die besten Liebenden?

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen. Ihr findet uns wie immer im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4. Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch, Italienisch, Polnisch, Ukrainisch, Armenisch und Rumänisch sind vertreten, aber natürlich freuen wir uns auf weitere Sprachen! Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme!

Bis Donnerstag, euer Sprachcafé-Organisationsteam

Liebe Sprachcafé-Freunde, wegen technischen und organisatorischen Gründen findet diese Woche das Sprachcafé nicht statt! Wir bitten um euer Verständnis und wünschen euch ein schönes Wochenende! Bis bald, wir sehen uns am 26. März!

plakat Rumaenien Sprachcafé Hallo liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag den 5.03.2014 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt. Diesmal lautet das Thema Rumänien!  Freut euch also auf Fotos, Musik und Geschichten aus dem Land sowie ein kleines „Stereotypen zerbrechen“ Test. Außerdem wäre es eine schöne Möglichkeit die neuen  Freiwilligen bei der AGSA aus Lettland, Polen und der Ukraine kennenzulernen.

2014-efd-projekte-mdd1Ab sofort sucht die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt und ihre Partnerorganisationen sechs Freiwillige, die ab Oktober 2015 in Magdeburg einen einjährigen Europäischen Freiwilligendienst leisten möchten. Die Themen der Projekte sind Europa, Jugend und Demokratie, Medienarbeit und Kommunikation sowie Kinder- und Jugendfreizeit, hier findest Du einen Überblick über alle Angebote und die Downloads für die notwendigen Bewerbungsformulare ...

In unseren Projektbeschreibungen kannst du dir ein Bild von den Einsatzstellen machen und erfährst die wichtigsten Fakten zu den Projekten. Für weitere Infos oder bei Fragen kannst Du auch unsere aktuellen Freiwilligen direkt kontaktieren...

Sprachcafé Plakat am 19.02Hallo liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag den 19.02.2015 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt. Dieses Mal findet wieder ein klassisches Sprachcafé statt. Wir freuen uns auf einen entspannten Abend und nette Gespräche mit euch! 

Ihr findet uns wie immer im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen. Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch, Polnisch, Armenisch, Polnisch und Rumänisch vertreten. Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :)

Bis Donnerstag den 19. Februar,

euer Sprachcafé-Organisationsteam

Plakat vom Sprachcafé am 05. Februar zum Thema "Flirting"Hallo liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag den 5.02.2015 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt.
In zwei Wochen ist schon Valentinstag, deswegen haben wir für euch ein paar Überraschungen vorbereitet. Diesmal lautet das Thema FLIRTEN! Welche Anmachspruche gibt es auf Englisch? Welche sind die besten Komplimente auf Französisch? Wie kommt, dass italienischer Männer als „Latin Lovers“ von anderen Länder gesehen sind?
Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen. Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Polnisch, Italienisch, Rumänisch und Armenisch sind vertreten, aber natürlich freuen wir uns wie auf anderen Sprachen! 

Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :) 
Bis Donnerstag,

euer Sprachcafé-Organisationsteam

Mit dem neuen Jahr wird sich die Freiwillige Gruppe sich noch erbreitern und in genau einem Monat Zeit werden wir vier neue Freiwillige in Magdeburg wilkommen: Kristine aus Latvia, Wojciech aus Polen, Julia und Lidiia aus der Ukraine! Sie bereiten sich gerade für ihre Reise vor und wir freuen uns schon sehr sie kennenzulernen.

Am 17. Januar haben unsere Freiwilligen bei dem Auslandsgesellschaft Stand von der Meile der Demokratie eine gemeinsame Aktion organisiert. Alle die wolten konnten einen Luftballon gestalten, und alle Luftballons gingen dann um 15.00 in die Luft. 

Mehr über diesen Tag könnt ihr beim offiziellen Rückblick auf der AGSA Seite lesen.

Hallo liebe Sprachcafé-Freunde, 


das Organisationsteam wünscht euch vorab noch ein gesundes neues Jahr :) 
Am Donnerstag startet das Sprachcafé Magdeburg ins neue Jahr 2015. In einer Zeit, die von Hass, Terrorismus und Misstrauen vor dem Unbekannten geprägt ist, ist es umso wichtiger unsere Ablehnung freidlich zu zeigen als immer gegeneinaner zu arbeiten. 
Bei diesem Sprachcafé werden wir nochmals Informationen zur Meile der Demokratie ( 17.01.2015) verteilen und wir werden euch unsere Aktionen für die Meile vorstellen. 
Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Romanisch, Armenisch, Russisch sind bisher vertreten aber wie immer freuen wir uns natürlich auch wenn ihr eure eigenen Sprachen mitbringt. 
Ihr findet uns wie immer im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4.
Wir freuen uns euch wieder zu sehen und hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :)

Bis Donnerstag,
euer Sprachcafé-Organisationsteam

Plakat zum Sprachcafé am 18. DezemberHallo liebe Sprachcafé-Freunde,

am Donnerstag ist es so weit. Das letzte Sprachcafé 2014 findet am 18.12.2013 um 19.00 Uhr im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4 statt.
Ihr seid herzlich eingeladen mit uns ein Weihnachtssprachcafé inklusive Glühweintrinken und Speculatios zu genießen. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Romanisch, Armenisch, Russisch sind bisher vertreten aber wie immer freuen wir uns natürlich auch wenn ihr eure eigenen Sprachen mitbringt. Also kommt einfach mal vorbei!

Wir sehen uns am Donnerstag!
Bis dann, mit freundlichen Grüßen,

euer Sprachcafé-Organisationsteam

sprachcafe zur meile der demokratie 1 20141203 1159530136Liebe Freunde des Sprachcafés,

am 4. Dezember habt ihr ab 19. Uhr einen Termin im einewelt haus um an unserem nächsten Sprachcafé mitzumachen. Dieses Mal geht es um Meile der Demokratie, der am 17. Januar stattfinden wird, und unsere Freiwillige bereiten schon ein paar Überaschungen für euch damit das Sprachcafé sehr spannend wird. Also kommt einfach mal vorbei!

Wir freuen uns schon auf einen schönen und anregenden Sprachabend. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Rumänisch, Armenisch, Russisch sind bisher vertreten aber wie immer freuen wir uns natürlich auch wenn ihr eure eigenen Sprachen mitbringt. Wir sehen uns am Donnerstag!

Bis dann, euer Sprachcafé-Organisationsteam

Unsere Freiwilligen freuen sich schon sehr auf nächste Woche. Am Montag fahren sie nämlich nach Dresden um an ihrem Einführungseminar teilzunehmen. Für die meisten wird es das erste Mal sein das sie diese schöne Stadt besuchen. Dort werden sie während einer Woche über das EFD Jahr reden und auch andere Freiwillige die ihren Dienst in Sachsen-Anhalt machen, kennenlernen. 
Aus der AGSA wünschen wir den Freiwilligen viel Spaß beim Seminar, und freuen uns schon auf ihre Rückkehr.

Mauerfall Sprachcafé Plakat Kopie kleinLiebe Freunde des Sprachcafés,

Am 20. November habt ihr ab 19. Uhr  einen Termin im einewelt haus um an unserem nächsten Sprachcafé mitzumachen. Da sich diesen Monat rund um den fall der Berliner Mauer dreht, haben wir das Thema "Mauern der Welt" ausgesucht. Hier geht es also nicht nur um die Berliner Mauer, sondern auch um alle anderen Mauern die derzeit in der Welt Menschen trennen. 
Unsere Freiwilligen bereiten schon ein paar Überaschungen für euch damit das Sprachcafé sehr spannend wird.

Also kommt einfach mal vorbei! Wir freuen uns schon auf einen schönen und anregenden Sprachabend. Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Romanisch, Armenisch, Russisch sind bisher vertreten aber wie immer freuen wir uns natürlich auch wenn ihr eure eigenen Sprachen mitbringt.

Wir sehen uns am Donnerstag!
Bis dann, mit freundlichen Grüßen,

 

    euer Sprachcafé-Organisationsteam

Nach 9 Monaten bei der AGSA, hatt uns unsere Mazedonische Freiwillige Tatjana leider verlassen. Sie hat nämlich ein Stipendium für ein Studium im Ausland bekommen. Derzeit ist sie schon im Urlaub zuhause in Mazedonien und wird ab Ende des Monates in Italien ihr Studium beginnen.
Aus der Auslandsgesellschaft wollen wir uns bei Tatjana für ihre Begeisterung und die gute Zusammenarbeit bedanken. Wir wünschen ihr viel Glück bei ihren zukünftigen Unternehmungen und hoffen dass sie sich bei der AGSA wie zuhause gefühlt hat. 

Vielen dank und се гледаме наскоро!



Sprachcafé am 06. November: Zungenbrecher

She sells sea-shells on the sea-shore.

The shells she sells are sea-shells, I'm sure.
For if she sells sea-shells on the sea-shore
Then I'm sure she sells sea-shore shells.

Traust du dich diesen Zungenbrecher schnell laut vorzulesen? Macht es dir Spaß Zungenbrecher auf Deutsch oder anderen Sprachen zu üben? Dann komm am 06. November zum einewelt haus. In unserem nächsten Sprachcafé geht es nämlich rund um Zungenbrecher. 

Nach einer kurzen Pause, finden in diesem Herbst wieder unsere Infocafés zum Europäischer Freiwilligendienst statt. Bei diesen Veranstaltungen wollen wir euch kennenlernen und euch info zum Program zu geben. Alle die an dem EFD eventuell interresiert sind, können gerne vorbeikommen um ihre Neugier zu stillen.

Bis jetzt sind dreie Termine geplannt; 30. Oktober, 20. November und 04. Dezember. 

Für mehr info wendet euch bitte an unseren Veranstaltungs Kalendar oder besucht den Bereich EFD in Europa

Kaum ist unsere französische Freiwillige Chloé 3 Wochen in Magdeburg und schon hat sie Besuch bekommen! Am Montag traff eine Delegation aus der Partnerstadt Le Havre in Magdeburg ein. Das Ziel von dieser Visite war die Partnerschaft zwischen den beiden Städten zu erhalten und verstärken.

Die Gruppe aus der Nord-Französischen Stadt hat vier Tage lang unsere Stadt Kultur weise und kulinarisch entdeckt. Einige von den 20 Delegaten hatten Magdeburg bereits besucht, waren aber trotzdem froh zur Partnerstadt zurückzukommen. Besonders intensiv gestalltete sich der Kontakt da ein Teil der Besucher bei Gastfamilien übernachtet hat und dabei die möglichkeit hatte den Magdeburger Alltag zu erleben.

Partnerstädte Sprachcafé am 23. OktoberLiebe Freunde des Sprachcafés,  

Wir laden euch herzlich ein an unserem nächsten Sprachcafé zum Thema "Partnerstädte" teilzunehmen. Unsere zwei Europäischen Freiwilligen, die aus den Städten Radom und Le Havre kommen, haben schon einige Überraschungen für den Abend vorbereitet und werden ihre Heimstädte vorstellen.

2014-efd-fr-alleSeit gestern sind unsere 6 neuen Europäischen Freiwillige schon in Magdeburg! Die Jugendlichen werden bis Oktober 2015 bei verschiedenen Stellen ihren Europeischen Freiwilligen Service vervollständigen.

Flavia aus Italien und Nashyra aus Spanien werden im einewelthaus gemeinsam mit Tatjana die Tätigkeiten von Isabella und Katarina fortführen. Chloe -aus der Französischen Partnerstadt Le Havre- wird im Jugendklub "Rolle 23" arbeiten. Hovhaness aus Armenien bereichert  im Offenen Kanal mit seinen Fähigkeiten in der Filmproduktion und Agnieska - aus der Polnischen Partnerstadt Warschau-Radom- und Andrada aus Armenien werden beide im Bildungsnetzwerk Magdeburg mithelfen. Mehr über unsere Freiwilligen kannst Du unter vder Rubrik unsere Freiwilligen erfahren.

Wir freuen uns schon sehr auf diese gemeinsame Zusammenarbeit und hoffen das die Freiwilligen sich in Magdeburg wie Zuhause fühlen! 

 

plakat sprachcafe 18Liebe Sprachcafé Freunde,

Ihr seid herzlich willkommen, am 09.10.2014 ab 19.00 Uhr im einewelt haus an unserem Willkommens-Sprachcafé teilzunehmen.

Wir begrüßen diesen Donnerstag unsere sechs neuen Europäischen Freiwilligen bei der Auslandsgesellschaft Sachsen Anhalt: Flavia aus Italien, Nashyra aus Spanien,Chloé aus Frankreich,Andrada aus Rumänien,Agnieszka aus Polen und Hovhannes aus Armenien.

Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch , Spanisch, Italienisch, Polnisch, Romanisch, Armenisch, Russisch, Mazedonisch und viele mehr vertreten!

Wir freuen uns schon auf euch!

2014-efd-projekte-aktionen-rathausfest Am 03 Oktober gestalteten unsere Freiwilligen anlässlich des Tages der offenen Tür den Aktionsstand der Auslandsgesellschaft im Alten Rathaus. Den ganzen Tag konnten die Magdeburger am Rathaus vorbeikommen und sich über die verschiedenen Veranstaltungen, Projekte und Aktionen der AGSA iinformieren.

Im Mittelpunkt standen dabei die Projekte Sprachcafe und Eurocamp 2014 sowie die gemeinsamen Aktionen der Freiwilligen im Rahmen der ‘Meile der Demokratie‘,der Europawoche und Europawahl, zu ‘Magdeburg trifft die Welt‘ und zum ‘Freiwilligentag‘. Aber auch über Aktivitäten im Rahmen der Städtepartnerschaften wurde berichtet, unterstützten doch 2014 Mariya aus Saporoshje, Adela und Alma aus Saravejo und Ernest aus Radom  vielfältige Initiativen.

Alle Besucher konnten auch selbst aktiv werden und viele haben die Möglichkeit genutzt, ihren individuellen kulturellen Fußabdruck zu hinterlassen und mit ihren Lieblingsspruch für Demokratie, Freiheit und Vielfalt in ihrer Muttersprache oder einer anderen Sprache Postkarten zu gestalten.

2014-efd-projekte-mdd4Ab sofort sucht die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt und deren Partnerorganisationen vier Freiwillige, die ab März 2015 in Magdeburg einen einjährigen Europäischen Freiwilligendienst leisten möchten. In unseren Projektbeschreibungen kannst du dir ein Bild von den Einsatzstellen Offener Kanal Magdeburg, einewelt haus, Deutsch-Polnische Gesellschaft und dem Verein meridian machen und erfährst die wichtigsten Fakten zu den Projekten. Für weitere Infos oder bei Fragen kannst Du auch unsere aktuellen Freiwilligen direkt kontaktieren...

sachsen-anhalt-tagVon 18. bis 20. Juli fand in Wernigerode der 18. Sachsen-Anhalt Tag statt, wo die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. im Bereich "Weltoffenes Sachsen-Anhalt" vertreten war. Mit dabei waren auch wieder unsere Europäischen Freiwilligen! Am Stand der jungen Europäerinnen konnte man an der internationalen Postkartentauschaktion teilnehmen und auch seinen eigenen interkulturellen Fußabdruck ausmalen. Das Interesse der Besucher/innen war groß, vor allem junge Gäste begeisterten sich für das Programm am Stand. Insgesamt blicken wir auf ein trotz der permanenten Hitze schönes Wochenende mit angeregten Unterhaltungen zurück.

spielplatzfest2014Vergangenen Freitag, am 11. Juli, fand das Sommerfest der Spielplatzpaten statt, an dem unter anderem unsere Europäischen Freiwilligen mitwirkten. Von 14.00 bis 18.00 Uhr tümmelten sich dutzende Kinder verschiedenen Alters auf dem Spielplatz in der Hegelstraße und nahmen an unterschiedlichen Programmpunkten teil: Vom Glücksrad über Tanz und Musik bis hin zur Bastelecke. Am Stand der Europäischen Freiwilligen hatten die jungen Besucher/innen die Möglichkeit, ihren interkulturellen Fußabdruck auszumalen. Außerdem nutzten einige Kinder auch das Angebot sich als Katze, Schmetterling usw. schminken zu lassen. Insgesamt blicken die Freiwilligen auf einen gelungenen Nachmittag zurück. "Es war niedlich anzusehen, mit welcher Begeisterung die Kinder die Fußabdrücke ausmalten.", meint Adela, die ihren Freiwilligendienst im Jugendklub Rolle 23 leistet. Hier sind ein paar Werke der jungen Künstler/innen zu sehen:

fuss1fuss2fuss3

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. freut sich ab kommenden Oktober sechs neue Freiwillige willkommen heißen zu dürfen. Im Projekt "Leben und lernen im einewelt haus" werden die Spanierin Nashyra Allebrand Garcia und Flavia Citrigno aus Italien mitwirken. Der Armene Hovhannes Martirosyan wird im Projekt "Bürger macht Fernsehen" im Offenen Kanal Magdeburg arbeiten. Das Bildungsnetzwerk Magdeburg empfängt Agnieszka Jagiello aus der sachsen-anhaltinischen Partnerregin Masowien in Polen und Andrada David aus Rumänien. Den Jugendklub Rolle 23 wird Chloé Lemoine aus der Magdeburger Partnerstadt Le Havre bereichern. 

Wir wünschen euch einen angenehmen Sommer und freuen uns, euch im Herbst in Magdeburg willkommen zu heißen!

europ-jugendeventUnter dem Motto "Wir in Europa, Europa in der Welt von morgen", fand am Freitag, den 4. Juli, das von GOEUROPE organisierte Europäische Jugendevent statt. Im Gesellschaftshaus Magdeburg wurde diese Veranstaltung zum 10. Mal ausgetragen. Etwa 50 Jugendliche aus ganz Sachsen-Anhalt nahmen an fünf verschiedenen Workshops zur Zukunftsgestaltung Europas teil - mit dabei waren auch fünf Europäische Freiwillige der Auslandgesellschaft Sachsen-Anhalt. Wir präsentierten dort nicht nur unsere Projekte und Aktivitäten auf dem "Markt der Möglichkeiten", sondern nahmen auch an verschiedenen informativen Workshops teil. "Die Jugendlichen zeigten großes Interesse für unseren Stand, und auch in den Workshops konnten wir gemeinsam sehr gut arbeiten. Wir erlebten einen äußerst produktiven Tag!", meint unsere Freiwillige Alma. Wir würden uns freuen auch beim nächsten Europäischen Jugendevent dabei zu sein!

webplakat-sprachcafe-03-07Diesen Donnerstag, am 3. juli 2014, findet das letzte Sprachcafé dieser Saison statt. Wir blicken auf sehr abwechslungsreiche und schöne Monate mit euch zurück und freuen uns, euch noch einmal vor der Sommerpause wiederzusehen. Diesmal habt ihr die Möglichkeit zu den "besten" Sommerhits aller Zeiten zu tanzen und mit frischem Obst eure Energie aufzuladen ;-). Außerdem wird diesen Donnerstag wieder ein Geburtstag gefeiert, denn unsere Adela wird 26 Jahre alt.

Wir freuen uns auf euer Kommen! 

Wann? Do, 03.07. ab 19:00

Wo? Einewelt haus, Schellingstraße 3-4 Magdeburg

19-06-14Am Donnerstag den 19.06.2014 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt. Diesmal lautet das Thema BRASILIEN! Freut euch also auf Snacks und Musik aus Südamerika ;)

Ihr findet uns wie immer im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen. Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Bosnisch, Slowakisch, Russisch, Mazedonisch, Spanisch, Polnisch und Ukrainisch vertreten. Diesmal werden Sie mit Sommerhits aus der Welt entspannen.

Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme 

Bis Donnerstag,

euer Sprachcafé-Organisationsteam

 

Zum vierten Mal veranstalteten gestern die Interkulturellen Studenten der OvGU Magdeburg das Fest der Kulturen. An den Ständen auf dem Gelände der Festung Mark präsentierten sich nicht nur internationale Gaststudenten, sondern auch Organisationen, wie auch die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. Unsere europäischen Freiwilligen Ernest aus Polen und Tatjana aus Mazedonien organisierten am Stand der AGSA einen europäischen Postkartentausch. Diese Aktion nutzten die Freiwilligen schon auf der Meile der Demokratie und auf dem Begegnungsfest, um den Magdeburger/innen europäsiche Gedanken näherzubringen. "Ich bin der Meinung, dass die Aktion heute wieder gut funktioniert hat.", meint die 27-jährige Tatjana, "Wir haben viele kreative Postkarten gesammelt und konnten selbst neue Eindrücke von verschiedenen Kulturen gewinnen." Neben Tanz und Musik gab es auch ein facettenreiches kulinarisches Angebot. Wir freuen uns wieder im nächsten Jahr bei diesem einmaligen multikulturellen Event dabei zu sein!

Vergangenen Freitag, am 16.05.2014,  fand im einewelt haus Magdeburg eine von den Europäischen Freiwilligen organisierte U-18 Europawahl statt. Wochenlang tüftelten die acht Jugendlichen am abwechslungsreichen Programm, das sich im Wahllokal abspeilte. Von 14-18 Uhr hatten Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre die Möglichkeit ihre Stimme in die von den Freiwilligen gebastelte extravgante Wahlurne einzuwerfen. Außerdem konnten sie bei einem Europaquiz Preise gewinnen und sich am Infopoint über diverse europabezognene Themen schlau machen. Ab 18 Uhr fand schließlich die Wahlparty statt. Hier konnten die Gäste Diskussionsrunden mit Jugendvertretern der SPD, CDU, der Grünen und der Linken führen. Außerdem gab es ein von der Freiwilligen selbstgemachtes europäisches Buffet, wobei jede/r eine landestypische Spezialität aus seiner Heimat vorbereitet hatte. Für musikalische Unterhaltung sorgten die jungen Hip-Hopper "Flowjob Tribe".

u-18 wahlurneu-18-gruppenfotou-18 europaquiz

Das Interesse von Seiten der Medien war groß: Begleitet wurden die Freiwilligen von zwei Kamerateams, und um 18:40 erfolgte eine Liveschaltung nach Berlin. Trotz geringer Wahlbeteilgung sehen die Freiwilligen auf einen spannenden und abwechslungsreichen Abend zurück.

 

 

plakat-sprachcafe-15-mai-neuDieses Mal findet unser Sprachcafé zum Thema Kunst und Musik in Europa statt. Ihr seid herzlich eingeladen Kunst und Musik, die euch inspiriert und fasziniert, mitzubringen und vorzustellen. Wir freuen uns auf einen entspannten Abend und nette Gespräche mit euch, bisher sind Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Bosnisch, Slowakisch, Russisch, Mazedonisch, Spanisch, Polnisch und Ukrainisch vertreten. 

Ihr findet uns am 15. Mai um 19:00 im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4. Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen. Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :) 

Heute veranstalteten unsere Europäischen Freiwilligen für 27 Schüler/innen der Ganztagsschule Zielitz eine Europa Rallye durch Magdeburg. Knapp zwei Stunden dauerte "die Reise durch Europa", die an vier Stationen stattfand. "Europäer kennenlernen - Informationen aus erster Hand", lautete das Thema der ersten Station, die im Rahmen eines Speeddatings durchgeführt wurde. Darauf brachen die Jugendlichen zu den weiterern Stationen auf: ein Europaquiz, das Gestalten einer Europakarte und eine Station, die sich mit den EU-Institutionen befasste. Anschließend fand eine Auswertung im einewelt haus statt, wo den fleißigen Teilnehmenden auch kleine Preise verliehen wurden. Die Resonanz war generell positiv. "Heute haben wir auf alle Fälle viel dazugelernt", meinen die Jugendlichen. Ebenso freuten sich die Europäischen Freiwilligen über die aktive Teilnahme der Schüler/innen und freuen sich, sie nächsten Freitag bei der U-18 Wahl im einewelt haus empfangen zu können :-)

europa-rallye2europa-rallye1europa-rallye3

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. freut sich zu verkünden, dass die beiden neuen Europäischen Freiwilligen für das Projekt "Leben und lernen im einewelt haus" ausgewählt wurden. Zahlreiche Bewerbungen erreichten uns in den vergangenen Wochen, was die Entscheidung nicht leicht macht. Doch letzten Endes haben wir uns die Spanierin Nashyra Allebrand Garcia und die Italienerin Flavia Citrigno entschieden! Vielen Dank auch allen anderen Bewerbern für das Interesse!

Seit Wochen tüfteln die Europäischen Freiwilligen der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt an einer Europa Rallye, die am 8. Mai im Stadtzentrum Magdeburgs stattfinden soll. Interessierte Jugendliche der Gesamtschule Zielitz haben an diesem Tag die Möglichkeit, Europa aus erster Hand zu erleben. "Wir veranstalten diese Rallye, weil wir Euopa aus einer neuen Perspektive zeigen möchten und den Jugendlichen helfen wollen, Vorurteile abzubauen.", erklären die Europäischen Freiwilligen ihre Motivation für die Verantstaltung. Die Jugendlichen werden verschiedene Stationen von einem Europaquiz bis hin zur eigenen Gestaltung einer Europakarte durchlaufen. Nun laufen nach den Osterfeiertagen die Vorbereitungen wieder auf Hochtouren.

Mehr gibt es bald wieder hier zu lesen :-)

sprachcafe 24. aprilHallo liebe Sprachcafé-Freunde,

Am Donnerstag den 24.04.2014 findet ab 19:00 Uhr das nächste Sprachcafé nach der Osterpause im einewelt haus statt. Dieses Mal findet nach langer Zeit wieder ein klassisches Sprachcafé statt. Wir freuen uns auf einen entspannten Abend und nette Gespräche mit euch.

Ihr findet uns wie immer im einewelt haus Magdeburg in der Schellingstraße 3-4.

Ihr seid herzlich eingeladen mit uns einen anregenden Sprachabend zu verbringen.
Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Bosnisch, Slowakisch, Russisch, Mazedonisch, Spanisch, Polnisch und Ukrainisch vertreten.

Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :)

Bis Donnerstag,
euer Sprachcafé-Organisationsteam

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt freut sich zu verkünden, dass der Kurzfilm "Wir für..." im Rahmen des Freiwilligenprojektes "Leben und lernen im einewelt haus" vergangene Woche fertiggestellt wurde. Unsere aktuelle Freiwillige Isabella Pfusterer entwickelte das Konzept für den Film, der sich mit dem Leben von Europäischen Freiwilligen in Magdeburg befasst. Warum ein EFD? Auf welche Weise spüren die Frewilligen Europa in Sachsen-Anhalt? Was möchten sie hier erreichen? "Wir für..." gewährt einen Einblick in die europäischen Gedanken der Jugendlichen.

Das fünf Minuten lange Werk wurde zudem als Beitrag für den Europapreis für Bürgermedien in Sachsen-Anhalt eingereicht. Ab Mai kann man sich den Kurzfilm online ansehen.

Du hast eine coole Projektidee aber du weißt nicht, wie due die Teilnehmer gewinnen kannst? Der Erfolg von einem Projekt hängt von der Qualität der Öffentlichkeitsarbeit ab. Wie erstelle ich eine Pressemitteilung und an wen muss ich mich wenden? Wie schaffe ich anspruchsvolle Plakate und Flyer, die die Teilnehmer reizen werden?

Das alles lernen wir am Freitag 04.04 und am Samstag 05.04. im  PR-Schnupperkurs.Eingeladen sind alle Interessierte aus den vereinen und die Europäischen Freiweilligen der AGSA.

plakat-sprachcafe-2014-vegan-NEU---KopieAm Donnerstag den 03.04.2014 findet das nächste Sprachcafé im einewelt haus statt. Dieses Mal wollen wir euch den veganen Lebensstil vorstellen, der insbesondere einige anlässlich zur Fastenzeit ansprechen könnte ;) Nächsten Donnerstag könnt ihr selbstgebackenen veganen Kuchen probieren und euch über Veganismus und anderen interessanten Themen informieren.

Bisher sind die Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Portugiesisch, Bosnisch, Slowakisch, Russisch, Mazedonisch, Spanisch, Polnisch und Ukrainisch vertreten.

Wir hoffen wie immer auf eine große Teilnahme :)

Wann: Do., 03. April 2014 ab 19:00 Uhr

Wo: einewelt haus Magdeburg, Schellingstraße 3-4

Bis Donnerstag,

euer Sprachcafé-Organisationsteam

Als Freiwillige/r Europa erkunden! Am Do. den 03. und am Di. den 22. April findet ab 16:00 Uhr im einewelt haus (Raum 302) Magdeburg eine öffentliche Beratung über den europäischen Freiwilligendienst (EFD) statt. Auf diese Weise bietet die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt jungen Leuten, die an einem Freiwilligendienst im Ausland interessiert sind, die Möglichkeit mehr über den europäischen Freiwilligendienst und das neue Programm Erasmus + zu erfahren. Welche Anforderungen werden an die Jugendlichen gestellt? Wie erfolgt die Bewerbung für das gewünschte Projekt? Was erwartet sie im Ausland? Diese und andere Fragen werden euch im Laufe des Beratungsgespräch von der Tutorin der AGSA-Freiwilligen Evelin Cruz Gonzalez und Isabella Pfusterer, einer aktuellen europäischen Freiwilligen im einewelt haus, beantwortet. 

Wir bitten alle Interessierten, deren Teilnahme per E-Mail bekanntzugeben. Meldet euch einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt heißt die beiden neuen Freiwilligen im einewelt haus Magdeburg herzlich willkommen! Vergangenen Freitag kamen Tatjana Stamenkovska aus Mazedonien und Ernest Malczenko aus Polen in Magdeburg an. Ernest wird in der Deutsch-Polnischen Gesellschaft tätig sein, während Tatjana im Projekt "Leben und lernen im einewelt haus" aktiv sein wird. Samstag wurden die beiden durch das Zentrum Magdeburgs geführt und sind vom ersten Eindruck begeistert. "I feel comfortable in Magdeburg!", meint Tatjana. Insbesondere freuen sie die beiden auf den Sprachkurs, um danach aktiv in den Arbeitsalltag bei der AGSA einsteigen zu können.

Wer die beiden willkommen heißen möchte, kann die Neuankömmlinge im Sprachcafé am 06.03.2014 kennenlernen.

Wir wünschen euch einen erfolgreichen Freiwilligendienst und hoffen auf eine gute Zusammenarbeit!

plakat-sp-20-03Liebe Freunde des Sprachcafés! Diesen Donnerstag organisieren die Frewilligen der Auslandsgesellschafts Sachsen-Anhalt ein Sprachcafé zum Thema "Städtepartnerschaften Magdeburgs". Schließlich sind in der diesjährigen Generation der EFDlerinnen vier Jugendliche aus drei unserer Partnerstädte als Freiwillige in Magdeburg aktiv: Radom in Polen, Sarajevo in Bosnien und Herzegowina und Saporoschja in der Ukraine. 

Die vier werden ihre Heimatstädte kreativ vorstellen und bereiten für die Gäste auch ein internationales Buffet vor.

Kommt einfach vorbei!

 

Wann? Do., 20. März 2014 ab 19:00

Wo? EG im einewelt haus, Schellingstraße 3-4 Magdeburg

silvias-abschiedDas gesamte Team der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt möchte sich bei unserer EFD-Freiwilligen Silvia Sanchez Pastor für ihr Engagement und die gute Zusammenarbeit bedanken. Heute, am 28. Februar ist ihr letzter Arbeitstag bei der AGSA. Daher versammelte sich gestern Nachmittag die Belegschaft der Auslandsgesellschaft, um von der "spanischen Katze" Abschied zu nehmen.

Bei spanischem Kuchen wurden die vergangenen zwölf Monate resümiert. "Ich habe ein tolles Freiwilligenjahr bei der AGSA verbracht und viel dazu gelernt!", meint Silvia. Sie geht mit einem weinenden und einem lachenden Augen. "Schließlich komme ich wieder zurück nach Sachsen-Anhalt", versichert sie, da sie sich an der Hochschule Magdeburg-Stendal einzuschreiben möchte. Auf ihren weiteren Weg gaben ihr die Arbeitskollegen einen "Versorgungskorb" mit regionalen Spezialitäten und anderen Erinnerungen mit. Wir freuen uns, dass du dich bei der Auslandsgesellschaft wohlgefühlt hast!

Vielen Dank und hasta luego, Silvia!

webseite-sprachcafe-plakat-06-03-14Ab kommender Woche werden zusätzlich zu den aktuellen Freiwilligen zwei weitere ihren Freiwilligendienst im einewelt haus leisten. Der Zuwachs von Ernest, 22, aus Polen und Tatjana, 27, aus Mazedonien wird nächsten Donnerstag, am 6. März, im Spachcafé im einewelt haus gefeiert. Schließlich wird das Magdeburger Sprachcafé um zwei neue Sprachen bereichert! Kommt vorbei und tauscht euch mit den neuen Freiwilligen aus!

 

Wann? Do, 6. März 2014, ab 19:00 Uhr

Wo? einewelt haus, Schellingstraße 3-4

Diesen Freitag, am 28. Feburar, wird das Team der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt von zwei neuen europäischen Freiwilligen bereichert. Tatjana (27) aus Mazedonien und Ernest (22) aus Polen kommen Freitag Abend in Magdebrg an. Während Ernest bei der Deutsch-Polnischen Gesellschaft im Projekt "Youth for town (t)winning" tätig sein wird, wird Tatjana unsere jetzige Freiwillige im einewelt haus ablösen. Der Freiwilligendeinst der beiden wird sich über ein Jahr erstrecken. "Wir sind sehr traurig, dass Silvia geht, freuen uns aber auch schon die beiden Neuankömmlinge kennenzulernen", meinen die weiteren Freiwilligen, deren Projekte noch bis Ende September laufen.

Willkommen, Ernest und Tatjana! Viel Glück, Silvia!

2014-efd-projekte-mdd4Ab sofort sucht die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt und deren Partnerorganisationen sieben Freiwillige, die ab Oktober 2014 in Magdeburg einen einjährigen Freiwilligendienst im Rahmen des EFDs leisten möchten. In unseren Projektbeschreibungen kannst du dir ein Bild von den unterschiedlichen Einsatzstellen machen und erfährst die wichtigsten Fakten zu den Projekten. Für weitere  Infos oder bei Fragen kannst Du auch unsere Freiwilligen direkt kontaktieren...

plakat-20.02-Aragon-TagKommenden Donnerstag, am 20. Februar, findet im einewelt haus ein spezielles Sprachcafé mit spanischem Flair statt. Der Freiwilligendienst unserer Silvia aus Zaragoza neigt sich langsam dem Ende zu. Daher dreht sich in ihrem Abschiedssprachcafé das gesamte Programm um Aragon. Aragon - War das nicht der von Herr der Ringe? Wer sich diese Frage stellt, sollte auf alle Fälle nächsten Donnerstag dabei sein! Aragon ist Silvias Heimatregion, die sie spielerisch und kulinarisch präsentieren möchte.

Komm vorbei und erlebe und schmecke Spanien! :-)

Wann? Do, 20. Freburar ab 19:00 Uhr

Wo? einewelt haus, Schellingstraße 3-4

Als Freiwillige/r Europa erkunden! Am 25.02., findet ab 16:00 Uhr im einewelt haus (Raum 302) Magdeburg eine öffentliche Beratung über den europäischen Freiwilligendienst (EFD) statt. Auf diese Weise bietet die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt jungen Leuten, die an einem Freiwilligendienst im Ausland interessiert sind, die Möglichkeit mehr über den europäischen Freiwilligendienst und das neue Programm Erasmus + zu erfahren. Welche Anforderungen werden an die Jugendichen gestellt? Wie erfolgt die Bewerbung für das gewünschte Projekt? Was erwartet sie im Ausland? Diese und andere Fragen werden euch im Laufe des Beratungsgespräch vom Mentor der europäischen Freiwilligen der AGSA und internationalen Jugendarbeiter Wolfgang Meyer, der Tutorin der AGSA-Freiwilligen Evelin Cruz Gonzales und Isabella Pfusterer, einer aktuellen europäischen Freiwilligen im einewelt haus, beantwortet.

Wir bitten alle Interessierten, deren Teilnahme per E-Mail bekanntzugeben. Meldet euch einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

JA 2013 Silvia präsentiertNach der erfolgreichen Postkarten-Aktion auf der Meile der Demokratie feilen unsere europäischen Freiwilligen an Aktionsideen für die Europawoche, die vom 3. bis 11. Mai 2014 stattfindet. Dies ist eine Veranstaltung, die der Bevölkerung Europas deren Möglichkeiten aufzeigen und deren "europäisches Bewusstsein" schärfen möchte. Selbstverständlich wollen auch die europäischen Freiwilligen ein Teil dieser Initiative sein.

 

Am Montag , dem 3. Februar, findet das erste Beratungstreffen statt, um gemeinsam kreative Ideen zu sammeln. Mehr erfahrt ihr bald auf www.eurocamp-agsa.eu.

plakat-06.02Nächsten Donnerstag, am 6. Februar, findet im einewelt haus ein internationaler Spieleabend statt, an dem sich die Besucher/innen den ganzen Abend mit juegos, jeux, hry, games und Spielen vergnügen können. Hierbei sollen alle Sprachinteressierten die Möglichkeit haben in entspannter Atmosphäre mit Brettspielen ihre Kenntnisse anzuwenden und eventuell neue Vokabeln und Spielnamen zu lernen.

Die Gäste haben die Möglichkeit selbst Spiele mitzunehmen.

Wann? Donnerstag, 6. Februar ab 19:00 Uhr

Wo? einewelt haus Magdeburg, Schellingstraße 3-4

2014-efd-sprachcafe-01-16-plakatAm 16. Januar, diesen Donnerstag, findet das erste Sprachcafé des Jahres statt. Wir starten ins Jahr 2014 mit Deutschen, Englischen, Russischen, Spanischen, Slowakischen, Bosnischen, Französischen und Ukrainischen Glückwünschen ...

Am Samstag gibt es in Magdeburg einen Termin zum Mitmachen, die „Meile der Demokratie“ Die Freiwillige der AGSA haben zwei Aktion dazu vorbereiten. Wir wollten euch in dieses Sprachcafé unsere Aktionen vorstellen und zum Mitmachen einladen.Dafür brauchen wir eure Sprachfähigkeiten und Kreativität.

Aber auch dieses Mal, stehen im Mittelpunkt angenehmen Gespräche auf mehreren Sprachen und schöne interkulturelle Austausch. Wir waren auf euch wir immer ab 19 Uhr in einewelt Haus.

2014-efd-meile-postkarte-motiv-48-baAm Samstag ab 12:00 Uhr findet in Magdeburg die 6. Meile der Demokratie statt. Auch dieses Jahr will die Landeshauptstadt ihre Ablehnung gegen die Nazidemo zeigen und natürlich sind wir Freiwillige bei der AGSA mit aktiv.

Wir haben zwei gemeinsame Aktionen vorbereitet, Unsere Familie und Freunden von unseren Heimatländern haben schon im Vorfeld mitgewirkt! Am Sonnabend kannst  Du selbst aktiv Position beziehen und Multikulturalität erleben.Kreativität, Slogans, Farben, Austausch, Luftballons, Sprachen und viel mehr sind dabei und  Euch erwartet eine finale Überraschung. In Momente wollen wir nicht mehr erzählen aber am Samstag kannst Du es in Live sehen. 

2014-efd-meile-postkarte-motiv-09-at 2014-efd-meile-postkarte-motiv-34-es2014-efd-meile-postkarte-motiv-24-at

Wir laden alle Magdeburger und Sprachcafé - Freunde ein, mit uns am Samstag zu zeigen, wie bunt Magdeburg ist. Wir sehen uns in die AGSA Stand.

plakat WeihnactennDiesen Donnerstag laden die AGSA-Freiwilligen Jamie und Silvia alle sprachinteressierten Magdeburger/innen und das gesamte AGSA-Team zum letzten Sprachcafé in diesem Jahr ein. Daher haben sich die beiden eine besondere Gestaltung des Abends einfallen lassen. Denn dieses Mal soll man sich nicht nur im Saal, sondern auch am Hof versammeln. Vor Kälte muss sich jedoch niemand fürchten, schließlich stehen schon Feuertonnen und heißer Glühwein bereit. Außerdem werden die Gäste mit Snacks und selbstgebackenem Süßen versorgt.

 

Wir freuen uns auf euer Kommen!

 

Wann? 19.12., 19:00 Uhr

Wo? einewelt haus Magdeburg, Schellingstraße 3-4

Als Freiwillige/r Europa erkunden! Am 25.02., findet ab 16:00 Uhr im einewelt haus (Raum 302) Magdeburg eine öffentliche Beratung über den europäischen Freiwilligendienst (EFD) statt. Auf diese Weise bietet die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt jungen Leuten, die an einem Freiwilligendienst im Ausland interessiert sind, die Möglichkeit mehr über den europäischen Freiwilligendienst und das neue Programm Erasmus + zu erfahren. Welche Anforderungen werden an die Jugendichen gestellt? Wie erfolgt die Bewerbung für das gewünschte Projekt? Was erwartet sie im Ausland? Diese und andere Fragen werden euch im Laufe des Beratungsgespräch vom Mentor der europäischen Freiwilligen der AGSA und internationalen Jugendarbeiter Wolfgang Meyer, der Tutorin der AGSA-Freiwilligen Evelin Cruz Gonzales und Isabella Pfusterer, einer aktuellen europäischen Freiwilligen im einewelt haus, beantwortet.

Wir bitten alle Interessierten, deren Teilnahme per E-Mail bekanntzugeben. Meldet euch einfach bei Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Bereits in den vergangenen Wochen hatten sich Mitarbeiter/innen der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt in kleineren Gruppen Gedanken über die Präsenz und Aktionen der AGSA auf der Meile der Demokratie am 18. Jänner gemacht. Was feststeht, ist, dass die AGSA von 12 - 18 Uhr auf der Veranstaltung vertreten sein wird und an einem Programm für Jung und Alt tüftelt. Auch die europäischen Freiwilligen haben sich nach der "historischen Rundfahrt durch Magdeburg" mit Herrn Marquardt intensiv mit den Leitgedanken der Meile der Demokratie auseinandergesetzt und planen derzeit eine aufwendige Aktion, in die auch deren Heimatländer miteinbezgen werden sollen. Heute wurden in einer größeren Versammlung die verschiedenen Ideen zusammengetragen. Auf das Ergebnis bleibt man gespannt.

In den kommenden Wochen erfahrt ihr hier mehr...

Nun ist soweit! Morgen und Samstag sind alle EFDler-innen aus Sachsen Anhalt in Ottersleben zusammen. Die EFDlerinnen aus der AGSA und deren Partnerorganisationen sind auch dabei. In diesen Treffen geht es darum, die europäische Freiwillige zusammen zu bringen. Dabei sollen sie sich näher kennenlernen, Erfahrungen aus der Arbeit und aus dem alltäglichen Leben austauschen und schauen, was sie für die kommenden Monaten für gemeinsame lokale Aktionen in Sachsen Anhalt vorhaben bzw. etwas Neues auf die Beine stellen.

Wir wünschen euch viel Spaß und erfolgreiche Tage. Toi, toi, toi!

Im Rahmen der gemeinsamen Aktionen, die die AGSA mit ihren Kooperationspartner in den Europäischen Freiwilligenprojekt veranstaltet, wird unser Geschäftsführer Herr Marquardt am 03.12.2013 einen Stadtrundgang durch Magdeburg mit den insgesamt sieben europäischen Freiwilligen machen und dabei durch die Gedenkorte führen. Das Ziel ist es den Freiwilligen eine Einführung zur Bedeutung der Meile der Demokratie zu geben und sie gleichzeitig für die 6. Meile in Magdeburg vorzubereiten. Denn sie werden ihre Kreativität entfalten und für den 18.01.14 Aktionen zum Thema „Magdeburg weltoffenes Stadt“ vorbereiten. Solche Aktionen soll den Kontakt der Freiwilligen mit der Magdeburger Bevölkerung fördern und dadurch auch die Chance eröffnen zu zeigen, dass es möglich ist, in einer multikulturellen Gesellschaft zu leben.

 

plakat meile3Für das Sprachcafé am kommenden Donnerstag haben sich die Freiwilligen der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt ein Thema ausgewählt, das im Jänner in ganz Magdeburg eine zentrale Rolle einnehmen wird: die Meile der Demokratie. "Uns ist diese Initiative ein besonderes Anliegen, weswegen wir sie auch gerne selbst mitgestalten wollen.", lässt uns EFD-Freiwillige Silvia wissen. Daher werden Freunde des Sprachcafés eingeladen, an Aktionen der Freiwilligen mitzuwirken oder an einer eigenen Aktion zu arbeiten.

Wir freuen uns auf einen spannenden Abend mit euch.

Wann? Donnerstag, 5. Dezember ab 19:00 Uhr

Wo? einewelt haus Magdeburg, Schellingstraße 3-4

plakat sprachcafe 28Kommenden Donnerstag lädt die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt zu einem klassischen Sprachcafé ein. Da die europäischen Freiwilligen sich kommende Woche aufgrund des Trainigs Internationale Jugendarbeit allesamt in Dessau aufhalten werden, werden die FSJ-Freiwilligen Jamie und Lukas den Abend alleine gestalten.

 

Wann: Donnerstag, 28. November; 19:00 Uhr

Wo: einewelt haus Magdeburg, Schellingstraße 3-4

Derzeit laufen die letzten Vorbereitugnen zum Training Internationale Jugendarbeit, das von 24. November bis zum 1. Dezember in Dessau stattfindet. Ziel der beiden Trainer und AGSA-Mitarbeitern Wolfgang Meyer und Evelin Cruz Gonzales ist es, die Teamerkompetenzen der Teilnehmenden zu fördern, Zukunftsperspektiven des Eurocamps zu diskutieren und gemeinsam einfach Europa erleben. Für Letzteres ist unter anderem ein interkultureller Abend geplant, an dem jede/r Teilnehmende sein Herkunftsland auf kreative Weise vorstellen wird.

Sowohl die Teamer/innen als auch die 15 Teilnehmenden freuen sich schon auf die kommende Woche und erhoffen sich einen erfolgreichen Ablauf.

Heute findet das erste Sprachcafé in diesem November statt, was zugleich auch das erste Sprachcafé von unseren neuen Frewilligen aus Bosnien Alma und Adela sein wird. Außerdem feiert eine weitere Freiwillige der Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt dort ihren Geburtstag. Gäste dürfen sich also auf einen leckeren Kuchen freuen.

Wann: Do., 14.11. ab 19:00 Uhr

Wo: einewelt haus, Schellingstraße 3-4 

Am Montag sind die europäischen Freiwilligen zum Einführungstraining nach Witzenhausen gefahren. Sie sind mit den Einladungen, Fahrpläne, Tickets, Rücksäcke und mit vielen Emotionen im Gepäck in den Zug eingestiegen und fuhren sehr gut vorbereitet zum Seminar.

Dort werden sie andere Freiwilligen treffen, die genau wie sie aus ganz Europa kommen und volle Erwartungen und Neugier sind.

Alma aus Sarajevo wird heute ihren Geburtstag das erste Mal in Deutschland feiern. Wir wünschen ihr alles Gutes und in der Verbindung mit guter Musik und nette Leute eine Menge Spaß.

Letzten Freitag war für Adela Dzevlan (25) aus der Partnerstadt Sarajevo Vorstellungstag. Nachdem sie zusammen mit Alma Dzanko (26), die ebenfalls aus der Partnerstadt stammt, beim Meldeamt war, besuchte sie ihre Einsatzstelle Rolle 23 in der Rollestraße 23. Dort wird sie ihren Freiwilligen Dienst im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit ab diesen Monat bis Ende Oktober nächsten Jahres absolvieren.

Patrick, ihr Mentor in der Rolle 23, hat uns sehr erfreulich und als Clown verkleidet willkommen geheißen. Das ganze Haus war lebendig dekoriert und überall rannten Kinder in Kostümen umher. „Heute feiern wir Halloween mit den Kids“ hat er uns verraten und gleichzeitig das Team vorgestellt. Sie waren alle sehr erfreut darüber, dass Adela endlich da ist. Und hatten Verständnis dafür, dass sie erst jetzt in Magdeburg angekommen ist und ihren Dienst beginnen kann. Denn sie musste genau wie Alma sehr lange auf die Bestätigung ihres Visums warten.

Dort erwartet sie aber nun viel Arbeit aber auch eine Menge Spaß und Freude auf Adela vor allem in der Bastelarbeit, Öffentlichkeitsarbeit, den Medienprojekte und beim Sport treiben mit den zahlreichen Kindern und Jugendlichen, die das Projekt täglich besuchen. Außerdem wird sie die Chance erhalten, ihr eigenes Projekt zu entwickeln und durchzuführen.

Viel Erfolg Adela und „toi toi toi“!

Die Auslandsgesellschaft Sachsen-Anhalt heißt die beiden neuen bosnischen Frewilligen herzlich willkommen. Vergangenen Freitag bekam unsere Freiwilligengruppe nach einem langen Kampf mit der deutschen Bürokratie Zuwachs aus Sarajevo: Alma Džanko, die gemeinsam mit Marie Julienne im Bildungsnetzwerk Ottersleben ein Medienprojekt gestaltet und Adela Dževlan, die von nun an im Jugendklub "Rolle 23" tätig ist.  "Am ersten Tag war alles ein bisschen zu viel, aber ich fühle mich bereits sehr wohl hier und freue mich auf die kommenden zwölf Monate in Magdeburg.", meint Alma optimistisch. Noch ist das diesjährige Freiwilligenteam jedoch nicht komplett: Natalia übt sich seit Wochen in Geduld und wartet in Kiew auf die Genehmigung ihres Visumantrags.

Wer mehr über Adela, Alma und (hoffentlich auch möglichst bald) Natalia wissen möchte, kann schon bald im Freiwilligenblog über deren ersten Eindrücke von der Ottostadt lesen.

2013-10-24-sprachcafe-oesterreichAnlässlich zum bevorstehenden österreichischen Nationalfeiertag veranstalten unsere Freiwilligen Katarina und Isabella einen österreichischen Abend im Sprachcafe. Geplant sind unter anderem eine Apfelstrudelverkostung oder ein Sprachspiel, das euch die Eigenheiten der österreichischen Mundart näher bringen soll, und bei dem es auch etwas zu gewinnen gibt... Außerdem habt ihr die Möglichkeit, einen typisch österreichischen Tanz, den ihr bestimmt noch nicht kennt, zu erlernen.

Wann: Do., 24.Oktober ab 19 Uhr

Wo: einewelt haus Magdeburg
Schellingstraße 3-4

 Mia gfrein uns auf enk!

Die diesjährigen Teamer des Eurocamps versammeln sich vom 22. bis 27. Oktober im letzten Austragungsort des Eurocamps, in Ottersleben. Fünf Tage lang wird man über die gemeinsamen Wochen mit den Teilnehmerinnen und -nehmern, den organisatorischen Ablauf und die Arbeitsprojekte reflektieren. Darüber hinaus wird auch über die von den Eurocampern ausgefüllten Feedbackbögen diskutiert werden. Denn Ziel ist es, das Eurocamp stets weiter zu optimieren und es für euch 2014 noch spannender zu gestalten.